Zitat von Albrecht Dürer:
«Item wer ein Moler will werden, der muß van Natür dorzu geschick sein. Item die Kunst des Malens würd baß durch Lieb und Lust gelernt dann durch Zwang. Item aus welchem ein großer künstreicher Moler soll werden, der muß ganz van Jugend auf darbei er- zogen werden. Item er muß van guter Werkleut kunst erstlich viel abmachen, bis daß er ein freie Hand erlangt.»

 

Faksimile Das Nibelungenlied und die Klage 14. Jh.


Faksimile "Das Nibelungenlied und die Klage" 14. Jh.

 

Hans-Juergen.van.Akkeren.Nibelungenlied.und.die.Klage

 

Das Buch der "Chreimhilden"

Faksimile von Hans-Jürgen van Akkeren

 

Beschreibstoff: Kalbspergament 260 x 170 mm

Tusche: Eisengallustinte mit Gänsefeder geschrieben, blaue und rote Initialen mit Goldschmuck

Titel: Das Nibelungenlied und die Klage

Quelle: Bayerische Staatsbibliothek, Digitalisierungszentrum, Handschrift D - BSB Cgm 31, [S.i.], 14. Jh.

Zur Handschrift: http://www.mr1314.de/2641

 

Abbildung: Faksimile "Die Klage" Cgm 31

Replik.Niebelungenlied.die.Klage.1      Replik.Niebelungenlied.die.Klage.2


 

Copyright © 2017 Atelier van Akkeren, Kunst & Geschichte. Alle Rechte vorbehalten.
WebDesign by Atelier van Akkeren.
Go to top